Hardenbergstraße 16-18.

Ausbau und Sanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes aus den 50er Jahren in Berlin-Charlottenburg.

Für verschiedene Institute der Technischen Universität Berlin wurde in dem denkmalgeschützten Gebäude Hardenbergstr. 16-18 in Berlin-Charlottenburg insgesamt 5.900 m² Mietfläche umfassend saniert und modernisiert. Zu den Leistungen des Projektmanagements gehörte die 100%ige Vorvermietung des Gebäudes. Innerhalb einer Bauzeit von dreieinhalb Monaten wurde das gesamte Gebäude auf einen für den Mieter spezifischen Ausbaustand hergerichtet.

Key Facts


 

Lage: Zentrale City West Lage

 

Baujahr: 1955

 

Nutzung: Büro- und Geschäftshaus

 

Grundstücksgröße: ca. 1.730 m²

 

NGF: ca. 6.000 m²

 

Investitionsvolumen: ca. 9,5 Mio. €

 

Auftraggeber: Privater Investor

 

Unsere Leistungen: 

  • Nutzungskonzeption
  • Projektsteuerung
  • Koordination Mieterausbau
  • Finanzierungsvermittlung 
  • Vermietungskoordination

 

Weitere Referenzen


Chartered Surveyors