Rosenstraße 18/19 in Berlin-Mitte.

Umbau und Sanierung eines ehemaligen Kaufhauses in Berlin-Mitte

Das denkmalgeschützte Kaufhaus „Cölln“ wurde umfangreich saniert und mit einer Dachaufstockung versehen. Es wurden großzügige Bürolofts hergestellt, die den historischen Charakter im Detail widerspiegeln. Neben der klassischen Projektsteuerungsleistung wurden im Rahmen der Vermietungskoordination vor Fertigstellung über 60% der Flächen vermietet.

Neben dem Spanischen Kulturinstitut residiert ein Abzweig der Steinbeis University in dem Gebäude.

Key Facts


 

Lage: Berlin Mitte

 

Baujahr: 1895

 

Nutzung: Büro- und Geschäftshaus

 

Grundstücksgröße: ca. 1.527 m²

 

BGF/NGF: ca. 5.600 m²/ca. 4.300 m²

 

Investitionsvolumen: ca. 13 Mio. €

 

Auftraggeber: Privater Investor

 

Unsere Leistungen: 

  • Nutzungskonzeption
  • Projektsteuerung
  • Koordination Mieterausbau
  • Vermietungskoordination

Weitere Referenzen


Chartered Surveyors